Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

a) Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen über www.my-trailer.info zwischen der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch ihren Geschäftsführer: Herr Frank Hamburger (im Folgenden: FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) genannt)

und ihren Kunden in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung. Entgegenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit ausdrücklich widersprochen.

b) Kunden
Kunden der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) sind ausschließlich Unternehmer im Sinne des § 14 BGB.

c) Vertragsvereinbarung
Vertragssprache ist deutsch.

d) Vertragsschluss
Die Angebote der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) sind freibleibend und unverbindlich. Der Vertragsschluss zwischen der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) und ihren Kunden kommt durch individuellen Antrag und die darauf bezogene Annahme zustande. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

§ 2 Lieferung

a) Leistungsbeschreibung
Die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) bietet ihren Kunden an, ihre Unternehmen über das Portal auf der Internetseite www.my-trailer.info zu vermarkten. Kunden können hierzu einen kostenlosen Basiseintrag oder einen kostenpflichtigen Premiumeintrag buchen. Zudem können Werbebanner gebucht werden. Die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) schuldet keinen über die Vertragsdurchführung hinausgehenden Erfolg. Die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) selbst bietet keine Produkte ihrer Kunden an.

b) Leistungsverzögerungen
Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von außergewöhnlichen und unvorhersehbaren Ereignissen, welche auch durch äußerste Sorgfalt von der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) nicht verhindert werden können (hierzu gehören insbesondere Streiks, behördliche oder gerichtliche Anordnungen und Fälle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung trotz dahingehenden Deckungsgeschäfts), hat die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) nicht zu vertreten. Sie berechtigen die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) dazu, die Lieferung um die Dauer des behindernden Ereignisses zu verschieben.

c) Rücktritt
Bei Nichtverfügbarkeit aus zuvor genannten Gründen kann die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) vom Vertrag zurücktreten. Die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) verpflichtet sich dabei, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und etwaig bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

§ 3 Zahlung

a) Preise
Sämtliche Preise verstehen sich exklusive Umsatzsteuer. Die zu entrichtende Gebühr für die von der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) angebotenen Dienstleistungen ergibt sich aus der vertraglichen Vereinbarung und ist abhängig vom Leistungsumfang. Die Preise für die angebotenen Leistungen sind der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Preisliste zu entnehmen.

b) Zahlungsweise
Kunden der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) zahlen per Rechnung.

c) Zahlungsverzug
Der Kunde gerät mit der Zahlung in Verzug, wenn die Zahlung nicht innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Rechnung bei der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) eingeht. Bei Zahlungsverzug werden Zinsen in Höhe von 9 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank berechnet. Sollte der Kunde mit seinen Zahlungen in Verzug geraten, so behält sich die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) vor, Mahngebühren in Höhe von 2,50 Euro in Rechnung zu stellen. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Schadensersatzes bleibt unbenommen. Dem Kunden verbleibt die Möglichkeit nachzuweisen, dass der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

d) Zurückbehaltungsrecht
Die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechts steht dem Kunden nur für solche Gegenansprüche zu, die fällig sind und auf demselben rechtlichen Verhältnis wie die Verpflichtung des Kunden beruhen.

§ 4 Vertragslaufzeit; Kündigung

Der Vertrag wird für die kostenpflichtigen Einträge wird für mindestens ein Jahr geschlossen und kann jeweils zum Ende eines Abrechnungszeitraumes gekündigt werden, sofern der Vertrag bereits einen vollen Abrechnungszeitraum andauert. Wird der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt, verlängert sich die Laufzeit um einen weiteren Abrechnungszeitraum. Der Abrechnungszeitraum endet jeweils zum Ende des Kalenderjahres. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate bis zum Ende des Abrechnungszeitraumes. Kündigungserklärungen bedürfen der Schriftform. Maßgeblicher Zeitpunkt für die Wirksamkeit der Kündigung ist der Zugang bei FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt). Die Vertragslaufzeit für die Bannerwerbung ergibt sich jeweils aus individueller Abrede. Verträge über kostenlose Einträge können jederzeit gekündigt werden.

§ 5 Verantwortlichkeit des Nutzers

a) Allgemein
Um einen Eintrag bei my-trailer.info schalten zu können, muss der Kunde die hierfür erforderlichen Daten an FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) übermitteln. Für Inhalt und Richtigkeit der an FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) übermittelten Daten ist ausschließlich der Nutzer selbst verantwortlich.

b) Rechte Dritter
Der Nutzer verpflichtet sich zudem, auf der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt)- Plattform keine Daten zu speichern, freizugeben oder auf sonstige Weise anderen Nutzern oder Dritten zur Verfügung zu stellen, deren Inhalte Rechte Dritter verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Der Kunde stellt die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) von allen Ansprüchen Dritter frei, die von Dritten wegen solcher Verletzungen gegenüber der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) geltend gemacht werden. Dies umfasst auch die Erstattung von Kosten für die notwendige rechtliche Vertretung.

c) Log-in-Passwort
Der Nutzer ist allein für die Verwaltung seines Log-in-Passwortes zuständig. Er trifft die geeigneten Maßnahmen um eine Kenntnisnahme durch Dritte und einen Verlust zu verhindern.

d) Kündigung durch die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt)
Die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) ist berechtigt, den Vertrag mit dem Kunden bei einem Verstoß gegen die Bestimmungen dieser AGB oder bei einem Verstoß gegen gesetzliche Bestimmungen fristlos zu kündigen.

§ 6 Freistellung für Vereinbarungen zwischen Kunden und Dritten

Die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) wird nicht Vertragspartner bei Verträgen, welche zwischen seinen Kunden und Dritten geschlossenen werden. Die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) übernimmt keine Haftung für die tatsächliche Verfügbarkeit der von seinen Kunden angebotenen Leistungen. Insbesondere haftet die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) nicht für bestehende Gewährleistungsansprüche Dritter gegen seine Kunden. Diesbezüglich stellen Kunden die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) von der außergerichtlichen und/ oder gerichtlichen Inanspruchnahme Dritter frei.

§ 7 Verfügbarkeit

Die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) übernimmt keine Garantie für die jederzeitige Verfügbarkeit der angebotenen Dienste. Die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) sichert zudem nicht zu, dass die angebotenen Dienstleistungen oder Teile davon von jedem Ort aus verfügbar gemacht werden und genutzt werden können.

§ 8 Haftung

a) Haftungsausschluss
Die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) sowie ihre gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften unter nachstehendem Vorbehalt nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Bei leichter Fahrlässigkeit betrifft die Haftung nur die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, folglich solcher Pflichten, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung ist. Dabei beschränkt sich die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Gegenüber Kunden, die nicht Verbraucher sind, haftet die FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) im Falle eines grob fahrlässigen Verstoßes gegen nicht wesentliche Vertragspflichten nur in Höhe des vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschadens.

b) Haftungsvorbehalt
Der vorstehende Haftungsausschluss betrifft nicht die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben vom Haftungsausschluss unberührt.

§ 9 Schlussbestimmungen

a) Gerichtsstand
Als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus diesem Vertrag wird der Geschäftssitz von der FRASUDIA UG (haftungsbeschränkt) vereinbart, sofern der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder sofern der Kunde keinen Gerichtsstand in der Bundesrepublik Deutschland hat.

b) Rechtswahl
Soweit nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen nach dem Heimatrecht des Kunden entgegenstehen, gilt deutsches Recht als vereinbart.

c) Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt die Gültigkeit der übrigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht.