Marktanhänger

Zahlreiche Anhänger der unterschiedlichsten Ausführungen begegnen uns, wenn wir über die Straßen fahren. Anhänger für die verschiedensten Zwecke. Unter den vielseitigen Anhängermodellen findet sich hin und wieder auch der sehr verbreitete Marktanhänger. Dieses Anhängermodell

ist deshalb so stark verbreitet, da er vereinzelten Berufsgruppen die Verkaufstätigkeit ermöglicht und hinsichtlich seiner Funktion mit wenigen Handgriffen entsprechend seines Einsatzzwecks modifiziert werden kann. Ein Marktanhänger kann beispielsweise, wie es bereits sein Name ankündigt, für Verkaufszwecke auf dem Markt verwendet werden. Er kann hier zum Verkauf von Agrarprodukten oder aber für Kleinartikel (Flohmarkt) verwendet werden. Ganz vom Tätigkeitsbild des Besitzers abhängig, kann in einen Verkaufsanhänger auch eine Kühltheke installiert werden, sodass kulinarische Produkte ganz frisch auf dem Markt verkauft werden können.

Verschiedene Anhängermodelle können sogar auch auf Messen als Messestand verwendet werden. Verkaufsanhänger gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die einzelnen Modelle unterscheiden sich jedoch nicht nur in ihrer Größe, sondern auch im Gewicht. Zusätzlich sind sie auch in ihren Möglichkeiten sehr unterschiedlich. Einige Marktanhänger lassen sich beispielsweise in alle Richtungen öffnen, wobei die Plane der Seitenteile in diesem Fall als Überdachung fungiert. Die Ladefläche des Anhängers kann quasi als “Verkaufsinsel” betrachtet werden. Neben dieser Möglichkeit kann der Nutzer den Marktanhänger auch beleuchten. Ähnlich wie bei der Verwendung einer Kühltheke, ist es möglich, die Stromversorgung über den PKW bzw. das Zugfahrzeug oder über eine externe Energiequelle zu gewährleisten. Ganz egal für welches Modell, unter den vielfältigen Möglichkeiten der Marktanhänger, sich der Nutzer auch entscheidet, er erhält Qualität und Stabilität.