Anhänger Versicherung

Seit dem Jahr 2002 muss für den Pkw-Anhänger eine separate Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Davor war ein Anhänger automatisch mit der Versicherung des Zugfahrzeuges versichert. Der Gesetzgeber fordert aber nun eine separate Versicherung.

Bei einer Haftpflichtversicherung eines Anhängers werden Personenschäden, Sachschäden sowie sonstige Vermögensschäden eingeschlossen. Angenommen Ihr Anhänger wird auf einem öffentlichen Ort abgestellt. Ein Fahrradfahrer übersieht diesen und es kommt zu einem Zusammenprall. In diesem Fall greift die Haftpflichtversicherung ein. Die Beiträge einer solchen Versicherung sind je nach Gesellschaft unterschiedlich. Jedoch liegt der Beitrag weit unter dem Beitrag, dass z. B. fürs Auto gezahlt wird.